UBER UNS

Caroline Souche & Daniel Schnellmann

Caroline und Daniel unterrichten seit über 8 Jahren in Paris, wo sie zu den einflussreichsten und geschätztesten Tangotänzern und -lehrern gehören. Sie sind sehr aktiv in der Tango-Community als soziale Tänzer, Tango-Performer und Lehrer in der Schweiz, Frankreich und Europa. 2016 öffneten sie die Türen ihrer ersten Schule in Paris (Le Baretto). Heute leben sie in Zürich und sind bereit, neue Abenteuer mit dir zu teilen!  Als Lehrer versuchen sie, die Komplexität des Tangos so einfach wie möglich zu machen. Sie verwenden spielerische Metaphern, Übungen im Paar und individuelles Training, um jeden Tänzer selbst herauszufordern. Sie lieben den Tango und lieben es, ihre Leidenschaft mit Grosszügigkeit, Geduld und Präzision weiterzugeben.

Caro

- sie kommt aus Paris und ihr Hauptberuf ist Sommelier

- sie begann im Alter von 5 Jahren mit dem Ballettunterricht im Konservatorium Claude de Bussy (10 Jahre lang).

- 2008 entdeckte sie den Tango und wurde schnell in dessen Universum hineingesogen.

- sie lernte Tango in Buenos Aires mit den besten traditionellen Maestros

- sie ist in den Klassen sehr geschätzt, für ihre perfektionistische und herausfordernde Seite

Dani

- er ist aus Zürich und sein Hauptberuf ist Data-Scientist

- er ist ein Tango-Nomade! er reist quer durch Europa zu Milongas, Festivals und Tango-Events

- er lebte mehrere Jahre in Stockholm, wo er im Freundeskreis die Tangoschule Barra Querida gründete.

- du kannst mit ihm auf Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Schwedisch reden!

- er wird in den Klassen sehr geschätzt für seine logische Sichtweise und seinen Humor